ecker.php

Die Roßecker

 Die Roßecker sind ein Kultur- und Brauchtumsverein der besonderen Art. Bereits im Jahre 1920 gegründet, und nach dem 1664 Meter hohen Berg „Roßeck" benannt, wird seit Jahrzehnten vor allem die Arbeit mit der Jugend in den Vordergrund gestellt. Gerade der Gedankenaustausch und die Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen ist eine Maxime unseres Vereines. So wurde bereits 1967 die erste Kinder- und Jugendgruppe gegründet. Durch Spiel-, Sport- und Freizeitveranstaltungen soll auch die Gemeinschaft untereinander gefördert werden. Das Volkskultur auch junge Menschen begeistern kann zeigen unsere große Kindergruppe und auch die Erfolge unserer Tanz- und Schuhplattlergruppen. Die volkskulturelle Bedeutung des Vereins kommt durch eine vielfältige Tätigkeit zum Ausdruck. Sie erstreckt sich vom schöpferischen Gestalten bis hin zur Pflege des Brauchtums, des Laienspiels, des Volksliedes und der Volksmusik, des Tanzes, des Schuhplattlers und besonders der überlieferten heimischen Tracht.

Unsere Mädchen und Frauen tragen die Eisenwurzen Festtagstracht und die Liesingtaler Sonntagstracht. Die Kinder tragen das Veitscher Dirndl, die Burschen sowohl Erwachsene wie auch Kinder, die steirische Burschentracht. Im Jahr 2006 wurde auf Initiative der Roßecker in Zusammenarbeit mit den Brucker Bäuerinnen und dem steirischen Heimatwerk das Brucker Dirndl neu kreiert und in das Trachtenbuch des steirischen Heimatwerkes aufgenommen.

Ein sichtbares Zeichen unseres Erfolges ist der mehrmalige Gewinn des „Wanderbanners" für die „Beste steirische Tanzgruppe" in den Jahren 1990, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2008, 2010, 2011, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 sowie der Gewinn des Titels "Beste steirische Schuhplattlergruppe" in den Jahren 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018/19.

Für besondere Leistungen, im Bereich der steirischen Volkskultur und für Verdienste um die Stadt Bruck an der Mur, wurden wir mit dem Jugendkulturpreis der Stadt Bruck an der Mur, dem Kulturpreis der Stadt Bruck an der Mur und dem Josef-Krainer-Heimatpreis ausgezeichnet. Für die langjährige erfolgreiche Vereinstätigkeit und das überregionale Volkskulturprojek "InterFOLK" erhielten wir im Jahr 2009 vom steirischen Volkskulturreferenten und LH Hermann Schützenhöfer den steirischen Volkskulturpreis. Die Stadt Bruck an der Mur hat den Trachtenverein Roßecker für die Leistungen und Erfolge im Bereich der Volkskultur 2004 mit dem Kulturpreis der Stadt Bruck an der Mur und 2014 mit dem Jugendkulturpreis der Stadt Bruck an der Mur ausgezeichnet.